Chronik

VD i.R. Karl Lampert hat sich ehrenamtlich zur Verfügung gestellt, die Chronik zu führen. Die folgende Seite stellt nur die wesentlichen Eckdaten unserer Schule dar.

Die Schulgeschichte geht auf die Einführung der allgemeinen Schulpflicht unter Maria Theresia zurück.

  • Frühling 1898: Beginn der Aufzeichnungen durch den Oberlehrer und Schulleiter Valentin Gabriel. Diese Aufzeichnungen wurden handschriftlich in der deutschen Kurrentschrift verfasst.

  • 1958: Aushubarbeiten für die Schule

  • 1960: Feierliche Eröffnung

  • 08.04.2000: Beginn der Abbruch- und Bauarbeiten, während dieser Zeit mussten manche Klassen/Gruppen in andere Räumlichkeiten im Gemeindeamt ausweichen.

  • 20.10.2001: Eröffnung und Einweihung der neuen Schule

  • 29.05.2010: 50-Jahrfeier

Klassenfoto mit der Lehrerin Magdalena Sohm

Lehrerin Magdalena Sohm (später verh. Ammann) unterrichtete an der VS Kirchdorf von 1883 - 1886. Sie war die erste weibliche Lehrperson an dieser Schule. Sie beendete ihre Lehrtätigkeit an der Schule, "weil sie als Frau Mesner im Sommer keine Zeit mehr hatte, Schule zu halten".